Datenschutzerklärung.

Datenschutz
connecting trust nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden von uns nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Cookies
„Cookies“ sind kleine Dateien, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. ein Login-Status gespeichert werden.


Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein. Cookies werden je nach Browsereinstellungen beim Schließen automatisch gelöscht. Dabei werden so wenig Daten wie möglich in der Session hinterlegt. 
Wir halten uns auch hier nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO an geltendes Recht.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer ausschließlich nur nach Art. 6 Abs. 1 a,b und f DSGVO, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Leistungen erforderlich ist. Bei dem Zugriff auf die Internetseiten von connecting trust werden von unserem Internetseiten Hoster united-domains die IP-Adressen des Besuchers erfasst und in Logfiles gespeichert. Aus Sicherheitsgründen werden Zugriffe auf bei united-domains gehosteten Domains für lediglich sieben Tage in Form des Standard Apache LogFormats gespeichert: Zieldomain, IP, Datum+Zeit, Methode, Referrer (falls existent), Clientversion. Spätestens nach vierzehn Tagen werden die Daten gelöscht (auch etwaige Backups sind dann gelöscht).

Für anonyme Zugrifstatistiken wird der anonymisierten Host bzw. die anonymisierte IP-Adresse des zugreifenden Systems, die aufrufende Seite, die aufgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Statusdaten (Fehlercode) sowie Browser und Betriebssystem des aufrufenden Systems gespeichert.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. 

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, machen.

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. Die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir in den geltenden rechtlichen Grenzen nach Art. 6 Abs. 1 a, b oder f DSGVO nur zu dem Zweck Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.